95. Folge – Post Corona – auf in die Kommunikation

Die gute Kommunikation – ein Thema, das es immer wieder zu beleuchten gilt. Unser Gast Sabine Lahme war selbst viele Jahre als Führungskraft tätig und arbeitet heute als Coach für Manager, Führungskräfte, Unternehmerehepaare, Paare und Einzelpersonen.
In dieser Folge sprechen wir mit Sabine darüber, warum wir stolz sein können, was wir in der Pandemie alles gut hinbekommen haben.
Daher ist jetzt ein guter Zeitpunkt für die Unternehmen, Kliniken, Arbeitgeber usw. darüber in den Austausch zu gehen, was lief gut und was muss sich verändern. Dazu gehört jedoch eine große Portion Mut und viel Ehrlichkeit seitens aller Akteure.
Anregungen, wie das funktionieren kann, verrät uns unser Gast.
Ein weiteres Thema der Folge beschäftigt sich mit der Frage, was Männer von Frauen und Frauen von Männern als Führungskräfte abschauen können.
Und warum Männer mitunter Angst vor starken Frauen haben – und wie sich das auflösen lässt.
All das erfährst Du in dieser Folge. Sabine hat ihren reichen Erfahrungsschatz und ihre Expertise mit uns geteilt.
Viel Spaß beim Hören und gute Anregungen für Dich!

Unser Gast: Sabine Lahme – zertifizierte Mediatorin, zertifizierter Systemischer Coach, Management-

Coach, geprüfte Psychologische Beraterin, Resilienz-Trainerin

Kontakt: info@sabine-lahme.de – https://sabine-lahme.de/

Tipps und Impulse, wie wir mit guter Laune in den Feierabend gehen und wie wir das Beste aus unserem Arbeitstag machen. Der Podcast für Menschen, die gesund, motiviert und mit mehr Freude im Beruf sein wollen.

http://www.guteviertelstunde.de

Kontakt Wüstholz & Pelzer:

info@coaching-befreit.de

Schreiben Sie einen Kommentar