100. Folge – Kommunikation – alles nur Töne und Schallwellen

„Wie geht Kommunikation eigentlich?“ diese Frage treibt Barbara Berckhan, die sich selbst als „Kommunikations Nerd“ bezeichnet, seit ihrer Kindheit an.

Dass Worte machtvoll sind, verletzend sein können und extrem wirksam sind, haben wir alle schon erlebt.
Sowohl als Sprecherin der Worte und als Empfängerin.

So verrät uns Barbara Berckhan, wie wir in unserer Intelligenz und Weisheit bleiben können, wenn es kommunikativ schwierig für uns wird.

Aus ihrer Sicht ist es eine Kunstform, dir richtigen Worte zur richtigen Zeit parat zu haben.

Wir erfahren, wie wir neue Schaltkreise in uns anlegen können, um ein neues Repertoire an Reaktionsmustern parat zu haben.
Darüber hinaus sprechen wir darüber, wie wir an unsere Ressourcen kommen und wie wir respektabel auftreten können.

Und:

Welche Rolle wohl die Rose in der Kommunikation spielt? Auch diese Frage wird in dieser Folge beantwortet.

Unser Gast: Barbara Berckhan, Expertin für Selbstsicherheit und gute Kommunikation

Kontakt

https://www.barbara berckhan.de

Buchauswahl

von Barbara Berckhan

  • Ach was

  • Jetzt reicht’s mir!

  • Judo mit Worten

  • Die etwas intelligentere Art, sich gegen dumme Sprüche zu wehren

  • Wie Sie anderen den Stachel ziehen, ohne sich zu stechen

Tipps und Impulse, wie wir mit guter Laune in den Feierabend gehen und wie wir das Beste aus unserem Arbeitstag machen. Rund um gesund und motiviert als Mitarbeiter und Führungskraft für mehr Freude im Beruf.

http://www.guteviertelstunde.de

Kontakt

Wüstholz Pelzer:

info@coaching-befreit.de

Schreiben Sie einen Kommentar